Skip to main content

Veronica (24) sucht in Schwechat

Als feurige Latina bin ich natürlich vielem gegenüber aufgeschlossen. Mein größte Vorliege ist allerdings anal. Anal gibt mir die besten Orgasmen und den besten Squirt. Es kann also sehr feucht werden. 🙂

Nachricht senden

Naughtytfoxx (19) sucht in Schwechat

porzellanhäutig, zierliches Mädchen von nebenan, mit Vorliebe für alles Dreckige. Ein Fußfetischistentraum mit winzigen 3 Fuß und den größten, blauesten Augen. Lass dich nicht von dem süßen Gesicht und der sanften Stimme täuschen. Ich bin eine freche Minute!

Nachricht senden

TrixieTrixxx (26) sucht in Schwechat

Oh je 😉 ich habe so einige erotische Fantasien und Vorlieben. Es sind auch noch welche dabei die ich unbedingt ausprobieren möchte 😀 – Hab ich Dich neugierig gemacht ? Was sind denn Deine Vorlieben und sexuellen Fantasien ? Erzählst Du sie mir 😉 ?

Nachricht senden

SweetAngel21 (29) sucht in Schwechat

Ich liebe Französischen sex Ich mag sehr gern lecken… -Von hinten ist auch sehr cool Ich stehe auf oral 🙂
….Ich fantasiere über tumult….aber das ist nur fantasie ich möchte nicht das echt in mein leben haben..:)

Nachricht senden

Cherrygirl (27) sucht in Schwechat

Verbundene Augen machen mich heiß , ich liebe es hände auf meinem körper zu spühren sie doch nicht sehen zu können wo hin sie gerade sich schmiegen u eindringen ….Rollenspiele ob devot oder Dominant steh ich drauf … ich bin sehr experentierfreudig u freue mich drauf immer wieder neue erfahrungen zu erleben

Nachricht senden

Jeronimo (47) sucht in Schwechat

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden